mylife Clickfine DiamondTip – Einfach brillant

6-fach Schliff für mehr Komfort
  • Die mylife Clickfine DiamondTip mit dem einzigartigen 6-fach Schliff für eine kaum spürbare Injektion ist in den Pen-Nadellängen 4 mm, 5 mm, 6 mm und 8 mm erhältlich1,2
  • Die mylife Clickfine 10 mm und 12 mm sind mit 3-fach geschliffener Nadelspitze verfügbar
  • Extra-Dünnwand-Kanüle bei den Nadellängen 4 mm und 5 mm für einen optimierten Medikamentendurchfluss3
  • Click-Technologie für einfaches Aufclicken und sicheren Halt
  • Spezialsilikonisierung für verbesserten Injektionskomfort
  • Mit allen gängigen Injektionspens kompatibel4

Kostenlos Muster bestellen

Probieren Sie unsere Produkte aus und bestellen Sie unsere kostenlosen Nadelmuster der mylife Clickfine.

1 Technischer Bericht, interne Daten, 2015.
2 Ergebnisse einer Anwenderbefragung, die von Juni 2014 bis Juni 2015 von der Firma IFAK Institut GmbH & Co. KG, Deutschland, durchgeführt wurde, Daten liegen vor.
3 Aronson R. et al: Effects of Extra-Thin Wall Needle Technology on Preference, Confidence, and Other Patient Ratings, Clinical Therapeutics, 35(7):923-933, 2013.
4 Alle kompatiblen Injektionpens sind nach ISO 11608-2:2012 getestet. Siehe Pen-Liste auf Pen-Nadel-Umkarton oder unter www.mylife-diabetescare.de.

Entdecken

mylife Clickfine DiamondTip Entdecken Sie Ihre Pen-Nadel

Download

Download der mylife Clickfine Broschüre.

Kurze Pen-Nadeln Zuverlässige subkutane Injektion

Für eine gut kalkulierbare Insulinwirkung ist es wichtig, dass die Insulininjektion in das Unterhautfettgewebe (subkutane Injektion) und nicht in den darunterliegenden Muskel erfolgt. Wird das Insulin in den Muskel injiziert, kann dies zu unerklärlichen, schwankenden Blutzuckerwerten sowie zu einer schweren Unterzuckerung führen.

  • Es ist ein starker Trend zu kürzeren Pen-Nadeln erkennbar.
  • 4 mm und 5 mm Pen-Nadeln vereinfachen die Injektionstechnik. Häufig kann die Injektion im 90° Winkel ohne Hautfaltenbildung erfolgen (Kinder, Jugendliche und sehr schlanke Erwachsene sollten eine Hautfalte bilden).1
  • Kurze Pen-Nadeln verringern das Risiko von unbeabsichtigten Injektionen in den Muskel, die zu unerklärlichen, schwankenden Blutzuckerwerten führen können.
Clickfine usage correct

   Kurze Pen-Nadeln ermöglichen eine sichere subkutane Injektion, auch ohne Hautfaltenbildung.1 Folgen Sie den  Empfehlungen Ihres Diabetesberaters.

Clickfine usage incorrect

  Lange Pen-Nadeln erhöhen das Risiko, in den Muskel zu injizieren.

 Haut (Ober- und Lederhaut)

 Unterhautfettgewebe

 Muskulatur

DiamondTip – der einzigartige 6-fach Schliff Innovation und Präzision für eine kaum spürbare Injektion2

  • 6-fach Präzisions-Facettenschliff 
  • Extrem feine und hochwertig polierte Nadelspitze:
    4 mm / 32 G, 5 mm / 31 G, 6 mm / 31 G,
    8 mm / 31 G

Die mylife Clickfine DiamondTip zeigt ein deutlich verbessertes Einstich- und Gleitverhalten. Der Einstichtest zeigt, dass die Einstich- und Gleitkraft (F1 und F2) markant reduziert werden konnte.2

Extra-Dünnwand-Kanüle (ETW) Für einen optimierten Medikamentendurchfluss

Größerer Innendurchmesser bei unverändertem Außendurchmesser.3

Extra Thin Wall

 

  • Verbesserte Medikation durch höhere Durchflussrate4 
  • Dank des größeren Kanüleninnendurchmessers wird weniger Kraftaufwand beim Drücken des Injektionsknopfs benötigt4
  • Unterstützt die einfache Verabreichung höher konzentrierter Insuline ab 200 Einheiten/ml

Premium-Qualität für verlässlichen Komfort

Easy Flux

 

Aufgrund ihres größeren Innendurchmessers gegenüber der normalen Kanülenwand ermöglicht die medizinische Kanüle höchster Qualität mit Dünnwandtechnologie einen einfachen und zuverlässigen Medikamentenfluss.

Easy Glide

Universal Click

 

Aufbau der Pen-Nadel Die Pen-Nadel besteht aus Nadel, Nadelträger mit Sichtfenstern sowie äusserer und innerer Schutzkappe.

  • Gut greifbare äußere Schutzkappe
  • Freie Abreißlasche für ein schnelles Entfernen der Siegelfolie
  • Einfach abziehbare innere Schutzkappe
  • Nadelträger mit Sichtfenstern für eine zusätzliche optische Kontrolle
  • Spezialsilikonisierung sowie 6-fach Facettenschliff für eine kaum spürbare Injektion

1 VDBD Leitfaden zur Injektion bei Diabetes mellitus. Health Care Professionals. 2. bearbeitete Auflage. November 2016.
2 Technischer Bericht, interne Daten, 2015.
3 Kanülenrohre aus nichtrostendem Stahl zur Herstellung von Medizinprodukten – ISO 9626:2016.
4 Aronson R. et al: Effects of Extra-Thin Wall Needle Technology on Preference, Confidence, and Other Patient Ratings, Clinical therapeutics, 35(7):923-933, 2013.

Anwenden

mylife Clickfine DiamondTip Korrekter Nadeleinsatz

Die nachfolgenden Anwendungsschritte zeigen Ihnen die korrekte Handhabung der mylife Clickfine Pen-Nadeln.

Application – Remove needle seal
Application – Click pen needle onto pen
Application DiamondTip – Do not click on at an angle
Application – Remove outer protective cap
Application – Remove inner protective cap
Application DiamondTip – Inject slowly
Application – Recap outer protective cap
Application – Unscrew pen needle
Application – Put the needle in the trash
Application – Don't re-use

Pen-Therapie

Weitere Information zur richtigen Anwendung und Injektionstechnik

Studien-Resultate

Anwenderbefragung1 Mit mylife Clickfine DiamondTip

Das deutsche Marktforschungsinstitut IFAK hat unter Pen-Nadel-Anwendern mit Diabetes mellitus eine Anwenderbefragung durchgeführt (n = 150). Die Anwender testeten die neuen mylife Clickfine DiamondTip 3 – 4 Tage lang und beurteilten sie dabei im Hinblick auf ihren Injektionskomfort.

77.3 % der Anwender, die die neuen mylife Clickfine DiamondTip getestet haben, verspürten bei der Injektion im Vergleich zu ihrer gewohnten Pen-Nadel weniger Schmerzen.

 

   Ich verspürte viel weniger Schmerzen
   Ich verspürte etwas weniger Schmerzen
   Ich habe keinen Unterschied bemerkt
   Ich hatte mehr Schmerzen

69.4 % der Anwender, die die neuen mylife Clickfine DiamondTip getestet haben, benötigten beim Einstich im Vergleich zu ihrer gewohnten Pen-Nadel weniger Kraft.

 

   Ich brauchte sehr viel weniger Kraft
   Ich brauchte ein bißchen weniger Kraft
   Ich habe keinen Unterschied bemerkt
   Ich brauchte mehr Kraft

76 % der Anwender, die die neuen mylife Clickfine DiamondTip getestet haben, benötigten zur Vorbereitung der Insulininjektion aufgrund des Clickmechanismus weniger Zeit.

 

   Stimme voll und ganz zu
   Stimme zu
   Stimme nicht zu
   Weiß nicht

89.4 % der Anwender werden die mylife Clickfine DiamondTip künftig verwenden oder erwägen eine Verwendung.

 

   Ja, auf jeden Fall
   Vielleicht / werde ich mit dem Arzt besprechen
   Nein
   Weiß nicht

1 Ergebnisse einer Anwenderbefragung, die von Juni 2014 bis Juni 2015 von der Firma IFAK Institut GmbH & Co. KG, Deutschland, durchgeführt wurde, Daten liegen vor.

Technische Daten

mylife Clickfine Passt auf alle gängigen Injektionspens

Ausführungen und Packungsgrößen

Die mylife Clickfine Pen-Nadel gibt es in sechs verschiedenen Längen und unterschiedlichen Ausführungen - abgestimmt auf den ganz individuellen Bedarf. Da ist auch für Sie die passende Nadel dabei.

Pen-Nadel Kanülen-länge Kanülen-durchmesser Nadelspitze
mylife Clickfine 4 mm 32G / 0.23 mm, Extra Thin Wall 6-fach Schliff
mylife Clickfine 5 mm 31G / 0.25 mm, Extra Thin Wall 6-fach Schliff
mylife Clickfine 6 mm 31G / 0.25 mm, Thin Wall 6-fach Schliff
mylife Clickfine 8 mm 31G / 0.25 mm, Thin Wall 6-fach Schliff
mylife Clickfine 10 mm 29G / 0.33 mm, Thin Wall 3-fach Schliff
mylife Clickfine 12 mm 29G / 0.33 mm, Thin Wall 3-fach Schliff
Clickfine DiamondTip Box 4 mm
Clickfine DiamondTip Box 6 mm
Clickfine DiamondTip Box 8 mm
mylife Clickfine Box 10 mm
mylife Clickfine Box 12 mm

Tipps & Tricks

mylife Clickfine Schwierigkeiten bei der Injektion vermeiden

Problem Mögliche Ursachen Empfehlung
Schmerzhafte Injektion  Mehrfachnutzung der Pen-Nadel Wechseln Sie die Pen-Nadel nach jeder Injektion
Insulin läuft aus Einstichkanal zurück Pen-Nadel nach Injektion zu schnell entfernt (unvollständige Insulinabgabe) Injizieren Sie langsam und entfernen Sie die Pen-Nadel nicht sofort (langsam bis 10 zählen)
Zu schnell injiziert, Insulin konnte sich nicht verteilen
Mangelnde oder zu starke Insulinwirkung Ungeeignete Injektionsstelle: Gewebeverhärtung (Lipohypertrophie), Narbengewebe, Hautverhärtungen Meiden Sie ungeeignete Stellen
Pen-Nadel nach Injektion zu schnell aus dem Gewebe entfernt Injizieren Sie langsam und entfernen Sie die Pen-Nadel nicht sofort (langsam bis 10 zählen)
Schlechte Durchmischung des Insulins in der Ampulle (nur bei trüben Insulinen) Rollen und schwenken Sie den Pen vor jeder Injektion jeweils 10 mal, entsprechend der Anweisungen Ihres Diabetesberaters und des Insulinherstellers
Pen-Nadel verstopft Verwenden Sie eine neue Pen-Nadel und verwenden Sie jede Pen-Nadel nur einmal
Dosierknopf des Pens lässt sich nicht eindrücken Gummimembran der Ampulle nicht durchstochen Verwenden Sie eine neue Pen-Nadel. Wechseln Sie die Pen-Nadel nach jeder Injektion
Pen-Nadel zu locker Stellen Sie einen festen Sitz der Pen-Nadel sicher
Pen-Nadel verstopft Verwenden Sie eine neue Pen-Nadel und verwenden Sie jede Pen-Nadel nur einmal

Download

Download der mylife Clickfine DiamondTip Tipps & Tricks Broschüre.

Penkompatibilität

Nach ISO 11608-2:2012 sind die mylife Clickfine Pen-Nadeln bei Anwendung mit den auf der Packung angegebenen Injektionspens voll funktionsfähig und bieten mehr Sicherheit.

Passt auf:

Diabetes-Pens

AstraZeneca Ltd.
Byetta® Pen
SymlinPen®
Berlin Chemie AG
BerliPen® 301
BerliPen® 302
BerliPen® areo 3
BerliPen® areo 2
BerliPen® Junior
BerliPen® PRECISION
Eli Lilly and Company
KwikPen® Humalog U-100
Humalog® Mix 50/50™ KwikPen®
Humalog® Mix 75/25™ KwikPen
KwikPen® Humalog U-200
KwikPen® Abasalgar
KwikPen® Basaglar
KwikPen® Humulin R U-500
HumaPen® Savvio
HumaPen® Luxura HD
HumaPen® Memoir
Novo Nordisk A/S
NovoPen® 4
NovoPen® 5
NovoPen® Junior
NovoPen® Echo
FlexPen®
Victoza®
NordiPen®
Saxenda®
FlexTouch®
FlexTouch® Ryzodeg
FlexTouch® Xultophy
FlexTouch® Levemir
FlexTouch® Tresiba U-100
FlexTouch® Tresiba U-100
Owen Mumford, Inc.
Autopen® Classic
Autopen® 24
Pharmstandard
BiomatikPen®
Sanofi
AllStar®
ClikStar®
Lyxumia® Pen
SoloStar®
JuniorStar®
Toujeo SoloStar®
TactiPen®
Tonghua Dongbao Pharmaceutical Co., Ltd
Gansulin Pen
Sulin Pen
Ypsomed AG
ServoPen®
YpsoPen®

Andere Pens

Genentech, Inc.
Nutropin AQ Pen®

Einige Injektionspens sind nicht in allen Ländern erhältlich. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Hersteller der Injektionspens. Alle Marken sind Handelsmarken der erwähnten Hersteller. Bei der Verwendung der mylife Clickfine Pen-Nadeln beachten Sie bitte die Gebrauchsanweisung Ihres Injektionpens.