Testimonial Elisabeth - mylife YpsoPump

Elisabeth

Der Grund warum ich mich für die mylife YpsoPump entschieden habe, ist vor allem weil sie praktisch ist, leicht zum Einstecken und man sieht sie kaum.

Die Leute merken es meistens gar nicht, glauben ich drück kurz am Handy rum.

Der Katheter (mylife YpsoPump Orbit-Infusionssets) ist 360° drehbar, das ist auch beim Sport extrem praktisch.

Testimonial Theresa - mylife YpsoPump

Theresa

Ich wollte keine Pumpe, weil ich diese, die es auf dem Markt gab, super hässlich fand. Aber dann bin ich auf die mylife YpsoPump gestossen.

Mir gefällt besonders, dass die Pumpe sehr klein und unauffällig ist, dass der Katheter mit einem neutralen Pflaster versehen ist und dass ich das Insulin meiner Wahl einfüllen kann.

Die mylife YpsoPump gibt einem ein hohes Mass an Flexibilität, mehr Komfort, und letzten Endes mehr Lebensqualität.

Testimonial Sabrina - mylife YpsoPump

Sabrina

Sie ist klein, sie ist einfach in der Handhabung und wasserdicht. Ich liebe meine YpsoPump!

Da die Pumpe so einfach zu bedienen ist, kann z.B. wenn ich Auto fahre – und dabei darf man die Pumpe ja nicht nutzen – der Beifahrer die Pumpe bedienen.

Die Pumpe hat mein ganzes Leben verändert. Deswegen sage ich auch: "My new life with mylife."

Testimonial Melek - mylife YpsoPump

Melek

Mittlerweile ist für mich der Diabetes einfach. Dadurch das ich die Pumpe dranhabe und weiss, meine Basalrate stimmt, konzentriere ich mich hauptsächlich auf die Schwangerschaft.

Wenn ich unterwegs bin, benutze ich natürlich sehr gerne den Blindbolus. Die Pumpe hat nur einen Knopf, da drücke ich drauf und dann aktiviert sich der Blindbolus auch schon.

Ich bin sehr zufrieden, die Pumpe ist klein, sie ist diskret, also für mich ist es eigentlich die beste Pumpe die es gibt.

Testimonial Simone - mylife YpsoPump

Simone

Das Beste an der YpsoPump ist, daß sie wirklich sehr klein ist und somit an meinem Körper nicht zu sehen.

Ich habe zwei Basalratenprofile, A und B, und das ist tatsächlich sehr hilfreich, weil ich im Schichtdienst tätig bin. Also für mich ist die Pumpe perfekt!

Mein erster Urlaubsaufenthalt mit der mylife YpsoPump war in Kroatien. Ich bin am Strand gelegen und es war sehr warm gewesen, da bin ich ins Wasser mit der Pumpe, kam wieder raus und auch das hat super geklappt.