Warum man sich auf die mylife YpsoPump verlassen kann

mylife Storys

Seit 2016 wird die mylife YpsoPump an unserer Produktionsstätte im Kanton Bern hergestellt – dabei erfolgen einige wichtige Arbeitsschritte beim Zusammensetzen der Pumpe von Hand. Mit unserem einfach bedienbaren und sehr intuitiven Insulinpumpen-System helfen wir Menschen mit Diabetes, das Therapiemanagement immer mehr zur Nebensache werden zu lassen. Hinter unserer Insulinpumpe stehen (nicht nur) Maschinen, sondern auch Menschen, die täglich hochkonzentriert und präzise unsere Pumpen herstellen.

 

mylife Storys

Rund 75 Mitarbeitende entwickeln, produzieren und vertreiben unsere Pen-Nadeln, die in Solothurn produziert und von Burgdorf aus der Schweiz in die ganze Welt geliefert werden. Dabei fing alles klein an: Als die ersten Nadeln vor 30 Jahren  produziert wurden, war die Mannschaft noch relativ klein und die Produktion und Verpackung waren noch an einem Ort. 2009 wurde die Produktion nach Solothurn verlegt und die Kapazität vergrößert. Seitdem haben sich die Pen-Nadeln zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt, mit der Ypsomed stets am Puls der Zeit ist und Produkte anbietet, die teilweise weltweit einzigartig sind.

mylife Storys

Mit der mylife YpsoPump haben wir eine kleine und leichte Insulinpumpe entwickelt, die einfach und intuitiv zu bedienen ist. Aber das war erst der Anfang unseres Weges mit dem Ziel, das Leben von Menschen mit Diabetes zu verbessern.

Ypsomed kooperiert mit CamDiab Ltd., um Ihre Diabetestherapie weiter zu vereinfachen. CamDiab Ltd. ist die Entwicklerin von CamAPS FX, einer einfach zu bedienenden und einzurichtenden App. Diese arbeitet nahtlos mit Ihrem Dexcom G6 Sensor und Ihrer mylife YpsoPump Insulinpumpe zusammen. Dank der bevorstehenden Integration der automatisierten Insulinabgabe in das mylife YpsoPump System rückt Ihr Diabetes in den Hintergrund, und Sie können ein erfülltes und spontanes Leben führen. Diese einfach zu bedienende Loop-Lösung wird für das mylife YpsoPump System im ersten Halbjahr 2022 in ausgewählten Ländern eingeführt und soll im Verlauf des Jahres in weiteren Ypsomed Vertriebsregionen verfügbar sein.