mylife Storys

Treffen der Fachwelt in Hamburg

Die Teilnahme an der diesjährigen Konferenz der European Association for the Study of Diabetes (EASD) in Hamburg war ein voller Erfolg. Vom 2. bis 6. Oktober haben wir an unserem gut besuchten Stand unser mylife Produktportfolio mit einem Fokus auf das automatisierte Insulinabgabesystem mylife Loop präsentiert.

Unser gut besuchter Stand am EASD

Vor allem die zahlreichen spannenden Diskussionen mit Gleichgesinnten, die das leidenschaftliche Engagement für die Verbesserung des Lebens der von Diabetes betroffenen Menschen teilen, haben die diesjährige Teilnahme am EASD zu einem besonderen Erlebnis gemacht.

Wir blicken auf eine erfolgreiche Teilnahme am EASD zurück und freuen uns über das Interesse an unserem Stand. Es zeigt, dass wir mit mylife Loop einen wichtigen Beitrag dazu leisten, das Leben von Menschen mit Diabetes einfacher zu machen,

sagt Sébastien Delarive, Chief Business Officer Diabetes Care, über die Teilnahme am EASD.

Spannende Einblicke am Ypsomed Symposium

Bei dem von Ypsomed gehosteten Symposium wurde eine der größten Herausforderungen für Frauen mit Typ-1-Diabetes besprochen, die Schwangerschaft. Dazu wurden Ergebnisse aus der neu veröffentlichten AiDAPT-Studie vorgestellt. Ein grosser Dank geht dabei an die Referentinnen:

  • Prof. Helen Murphy, Universität von East Anglia, UK
  • Dr. Tara Lee, Universität von East Anglia, UK
  • Prof. Eleanor Scott, Universität von Leeds, UK

Wir danken allen Besucherinnen und Besuchern für ihr Interesse an unseren Produkten und für die guten Gespräche an unserem Stand.

Der Stand von Ypsomed am EASD 2023
Der Stand von Ypsomed am EASD 2023
Unser Stand war während der Messe sehr gut besucht
Unser Stand war während der Messe sehr gut besucht
Wir schauen auf eine erfolgreiche Woche in Hamburg zurück
Wir schauen auf eine erfolgreiche Woche in Hamburg zurück

Zurück