mylife Stories

Für Sicherheit, Bewegungsfreiheit und Diskretion

Sie möchten sich uneingeschränkt damit bewegen können. Auch wenn Sie enge Kleidung tragen, soll es für andere nicht sichtbar sein. Und selbstverständlich muss es Sie zuverlässig mit dem lebenswichtigen Insulin versorgen. Die Rede ist vom Infusionsset, das die Insulinpumpe mit Ihrem Körper verbindet. Das mylife YpsoPump Orbit Infusionsset erfüllt all diese und viele weitere Anforderungen, damit Sie sich im Alltag sicher und frei fühlen.

mylife YpsoPump Orbit Infusionsset
Den hohen Tragekomfort verdankt das mylife YpsoPump Orbit Infusionsset vor allem der 360°-Drehbarkeit des Anschlusses.

Sind Sie eine aktive Person, die gerne Sport treibt? Das mylife YpsoPump Orbit Infusionsset gibt Ihnen die dafür nötige Bewegungsfreiheit. Es verfügt über einen Schlauchanschluss mit einer Drehbarkeit von 360°. Daher können Sie die Infusionsstelle am Körper frei wählen. Der Schlauch ist jederzeit perfekt ausgerichtet. Darüber hinaus haftet das hautfreundliche und atmungsaktive Pflaster selbst bei starker körperlicher Aktivität ausgezeichnet.

Diskrete Insulinpumpen-Therapie

Auch wenn Sie sportlich sind, tragen Sie sicherlich nicht nur lockere Fitnesskleidung. Sollten Sie mal engere oder nicht ganz blickdichte Kleidung tragen, keine Sorge: Passend zur kleinen und leichten mylife YpsoPump Insulinpumpe punktet auch das mylife YpsoPump Orbit Infusionsset mit Diskretion. Dank der kleinen Größe, dem flachen Anliegen am Körper und der Semitransparenz des Pflasters ist das Infusionsset unter jeglicher Art von Kleidung kaum bis gar nicht sichtbar.

Sicheres Anbringen des Infusionssets

Das mylife YpsoPump Orbit Infusionsset verfügt über große „Flügel“, dank derer Sie die Kanüle gut anfassen sowie einfach und sicher platzieren können. Wenn Sie das Infusionsset noch sicherer und sanfter einführen möchten, können Sie den mylife Orbit Inserter verwenden. Dabei handelt es sich um eine kleine, leichte Setzhilfe zur Applikation des Infusionssets. Das runde Design ermöglicht einen guten Griff für eine ergonomische Handhabung. Die hohe Auslösegeschwindigkeit erlaubt Ihnen ein sanftes und sicheres Setzen des Infusionssets, selbst an schwer zugänglichen Körperstellen.

mylife Orbit Inserter Handlingvideo

Kein Verlust von wertvollem Insulin

Stört es Sie aus ökologischen oder aus Kosten-Gründen, dass Sie beim Wechsel der Patrone jeweils auch gleich das Infusionsset austauschen müssen? Nicht so beim mylife YpsoPump Orbit Infusionsset. Dafür sorgt der integrierte mylife YpsoPump Adapter. In diesem ist eine Membran eingebaut, welche das Schlauchsystem beim Abkoppeln von der Pumpe verschließt. So verlieren Sie weder wertvolles Insulin, noch müssen Sie ein noch tragbares Infusionsset frühzeitig entsorgen.

Wahlfreiheit bei Kanüle und Schlauchlänge

Zuletzt überzeugt unser mylife YpsoPump Orbit Infusionsset auch durch die vielen verschiedenen Ausführungen. Das Infusionsset ist entweder mit Stahl- oder Softkanüle und in vier verschiedenen Schlauchlängen erhältlich. Auch die Kanülen stehen jeweils in verschiedenen Längen zur Verfügung. Dank dieses großen Sortiments können Sie sich das für Ihre Bedürfnisse am besten abgestimmte Infusionsset aussuchen. 

Weitere Informationen:

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie doch gerne auch unsere kostenlose Service-Hotline.

Zurück