Bleiben Sie sicher. Arbeiten Sie clever.

Die mylife AutoProtect PRO Pen-Nadel mit ihrem Verriegelungsmechanismus an beiden Nadelenden hilft, versehentliche Nadelstichverletzungen zu vermeiden.

Die mylife AutoProtect PRO Pen-Nadel mit ihrem Verriegelungsmechanismus an beiden Nadelenden hilft, versehentliche Nadelstichverletzungen zu vermeiden.

Verringerung der Nadelstichverletzungsgefahr durch doppelten Schutz

Beide Ende der Kanüle werden zur Verringerung der Gefahr einer versehentlichen Nadelstichverletzung durch rote Schutzkappen verdeckt.

Patientenseitiges Ende

Ampullenseitiges Ende

Extra-Dünnwand-Kanüle für einen optimierten Medikamentendurchfluss1

Mit allen gängigen Injektionspens kompatibel2

Unterstützt die Anforderungen nach EU 2010/32 §4, Art. 73

In zwei verschiedenen Längen erhältlich

1 Aronson R. et al.: Effects of Extra-Thin Wall Needle Technology on Preference, Confidence, and Other Patient Ratings, Clinical Therapeutics, 35(7):923-933, 2013.2 Siehe Auflistung der kompatiblen Pens auf dem Umkarton der mylife AutoProtect PRO Sicherheits-Pen-Nadel oder auf unserer Website www.mylife-diabetescare.com.Richtlinie 2010/32/EU des Rates – Vermeidung von Verletzungen durch scharfe/spitze Instrumente im Krankenhaus- und Gesundheitssektor.

Extra-Dünnwand-Kanüle Für einen optimierten Medikamentendurchfluss1

Grösserer Innendurchmesser bei unverändertem Aussendurchmesser

Extra-Dünnwand

  • Verbesserte Medikation durch höhere Durchflussrate1
  • Dank des grösseren Kanüleninnendurchmessers wird weniger Kraftaufwand beim Drücken des Injektionsknopfs benötigt1
  • Unterstützt die einfache Verabreichung höher konzentrierter Insuline ab 200 Einheiten/mL

1 Aronson R. et al.: Effects of Extra-Thin Wall Needle Technology on Preference, Confidence, and Other Patient Ratings, Clinical Therapeutics, 35(7):923-933, 2013.

mylife AutoProtect PRO Anwendungsschritte

So verwenden Sie die Sicherheits-Pen-Nadel

Entfernen Sie die Siegelfolie von der Sicherheits-Pen-Nadel.

Setzen Sie den Pen gerade auf die Sicherheits-Pen-Nadel.

Schrauben Sie die Nadel bis zum Anschlag im Uhrzeigersinn auf das Pen-Gewinde.

Entfernen Sie die Kappe von der Sicherheits-Pen-Nadel, um die Nadel freizulegen.

Prüfen Sie die Spritzbereitschaft der Nadel gemäss der Gebrauchsinformation Ihres Pens
und stellen Sie die gewünschte Dosis ein.

Injizieren Sie das Insulin wie von Ihrem Arzt empfohlen mit oder ohne Bildung einer Hautfalte in die Haut.

Halten Sie die Injektion vor dem Herausziehen der Nadel noch mindestens 10 Sekunden lang. Langsam bis 10 zählen.

Entfernen Sie die Sicherheits-Pen-Nadel, indem Sie sie gerade aus der Injektionsstelle herausziehen.

Drehen Sie den Pen gegen den Uhrzeigersinn, um die Nadel zu entfernen.

Entsorgen Sie die Sicherheits-Pen-Nadel in einem Behälter für spitze und scharfe Gegenstände.

mylife AutoProtect PRO Auswahl der bevorzugten Nadellänge

Die mylife AutoProtect PRO Sicherheits-Pen-Nadel gibt es in zwei verschiedenen Längen: 5 mm und 8 mm. Die Farbcodierung vereinfacht die Unterscheidung der Nadellängen.

Die 5-mm-Nadel kann ohne Bildung einer Hautfalte angewendet werden, wodurch das Risiko einer versehentlichen Nadelstichverletzung der Betreuungspersonen während der Injektion erheblich verringert wird.1

mylife AutoProtect PRO, 5 mm | 31G / 0.25 mm, Extra Thin Wall

mylife AutoProtect PRO, 5 mm | 31G / 0.25 mm, Extra Dünnwand

mylife AutoProtect PRO, 8 mm | 29G / 0.33 mm, Extra Thin Wall

mylife AutoProtect PRO, 8 mm | 29G / 0.33 mm, Extra Dünnwand

1 K. Strauss and WISE Consensus Group: WISE recommendations to ensure the safety of injections in diabetes. Diabetes & Metabolism. 2012, 38, S2–S8, Supplement 1.

Broschüre für medizinisches Fachpersonal

Laden Sie die Broschüre der mylife AutoProtect PRO herunter.

mylife  AutoProtect PRO Zweifach-Sicherheits-Pen-Nadel wurden nach ISO 11608-2:2012 getestet. Sie sind bei dem Gebrauch mit den auf der mylife AutoProtect PRO Pen-Nadel-Box gelisteten Injektionspens voll funktionsfähig.

AstraZeneca Ltd.
Byetta® Pen
Berlin Chemie AG
BerliPen® areo 2
BerliPen® JUNIOR
Eli Lilly and Company
LYUMJEV™ Tempo Pen™
Kwik Pen® LYUMJEV™
HumaPen® Luxura HD
HumaPen® Savvio
KwikPen®
KwikPen® Humalog U-200
KwikPen® Abasaglar
Novo Nordisk A/S
NovoPen® 4
NovoPen® 5
NovoPen® 6
NovoPen® Echo
FlexPen®
FlexTouch®
Victoza®
Saxenda® Pen
FlexTouch® Ryzodeg
FlexTouch® Xultophy
FlexTouch® Levemir
FlexTouch® Tresiba U-100
FlexTouch® Fiasp®
Sanofi
AllStar®
ClikStar®
Insulin lispro Sanofi® SoloStar®
Lyxumia® Pen
SoloStar®
JuniorStar®
Toujeo SoloStar®
TactiPen®
Ypsomed AG
ServoPen®
YpsoPen®

Einige Injektionspens sind nicht in allen Ländern erhältlich. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Hersteller des Injektionspens. Alle Marken sind Handelsmarken der erwähnten Hersteller. Bei Verwendung der mylife AutoProtect PRO Sicherheits-Pen-Nadeln beachten Sie bitte die Gebrauchsanweisung sowie die des Injektionpens.