mylife Storys

Mehr als 5000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der ganzen Welt kamen Anfang März zur ATTD (International Conference on Advanced Technologies & Treatments for Diabetes) nach Florenz, um sich über den aktuellen Stand der Diabetestherapie zu informieren. Das digitale Therapiemanagement wird immer besser und schenkt Menschen mit Diabetes im Alltag eine höhere Lebensqualität und mehr Sicherheit in der Lebensplanung.

Eine Frau spricht zu einem Publikum an der ATTD Messe in Florenz.
Unsere Präsentationen an der ATTD waren gut besucht

Aktuell ist der mylife CamAPS FX Algorithmus der einzige Algorithmus auf dem Markt, der in einem System zur automatisierten Insulinabgabe für Schwangere mit Typ 1 Diabetes zugelassen ist. Er ist Teil unserer mylife Loop Lösung und unterstützt Frauen mit Typ 1 Diabetes vor, während und nach der Schwangerschaft in ihrer Therapie. Auch die Gesundheit ihrer Babys ist durch gute Behandlungsergebnisse geschützt. Entsprechend gross war das Interesse an mylife Loop.

Die Speaker unserer Industry Session an der ATTD
Die Speaker unserer Industry Session an der ATTD
Unser Stand war während der Messe sehr gut besucht
Unser Stand war während der Messe sehr gut besucht
Unsere Präsentationen an der ATTD waren gut besucht
Unsere Präsentationen an der ATTD waren gut besucht

An unserer Industry Session zum Thema «Improving the lives of people with diabetes with mylife CamAPS FX automated insulin delivery» wurden verschiedene Aspekte der Anwendung des CamAPS FX Algorithmus besprochen. Den Vorsitz hatte Professor Roman Hovorka, der den Algorithmus entwickelt hat. Dr. Emma Wilmot von der Universität Nottingham (UK) zeigte auf, wie Menschen mit Typ 1 Diabetes in ihrer Therapie unterstützt werden.

Hier geht es zur Aufzeichnung unserer Industry Session

Professor Lia Bally von der Universität Bern präsentierte die Ergebnisse der SMASH-Studie. Untersucht wurde, ob eine einfache Mahlzeitenschätzung unter Verwendung des CamAPS FX Algorithmus ausreichend ist und ausgeglichen werden kann.

Professor Othmar Moser von der Universität Bayreuth in Deutschland, beschäftigt sich mit dem Thema Sport mit Typ 1 Diabetes unter Verwendung des Cam APS FX Algorithmus und präsentierte seine Ergebnisse zu diesem Thema.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen an der nächsten ATTD vom 19. bis 22. März 2025 in Amsterdam.

Zurück